Freitag, 14. Januar 2011

me and my....



..."stanzmaschin"...

.....ich konnte ja vor geraumer zeit nicht an
dieser tollen stanzmaschine vorbei
und musste sie unbedingt mit nach hause nehmen....

...und es war gut so....

....habe vor weihnachten viele, viele
windlichterhüllen ausgestanzt...

....dann ging kurz vor weihnachten meine alte nähmaschine kaputt und ich war ja so im auftragswahn.... ahhhhhhhh.... da mußte schnell für ersatz gesorgt werden....
...."nähmaschin".....

....also da ich keine zeit hatte irgendwie zu experimentieren erkenne ich erst jetzt, was sie so alles kann...



...und auch hier muss ich sagen....
...ich bin begeistert....so tolle stiche.....

...naja für die näherinnen unter euch hört sich das
wahrscheinlich etwas komisch an,
aber wenn man nur 5 verschieden zierstiche
zur verfügung hat sind
30 unglaublich und sooooooo spannend....



...und nun kombiniere ich gerade stanzmaschine und nähmaschine mit filz....




...und das ergebnis gefällt mir ausgesprochen ...
.....macht laune auf mehr....

...so nun wünsche ich euch allen einen wunderschönen start in das wochenende und ab jetzt gibt es hier wieder was zu lesen und zu sehen...ich bin wieder aus den kellergewölben ins licht gekommen ;) grüße meike
die bilder auf den gestanzten teilchen sind nicht von mir entworfen,
sondern das ergebnis von stundenlanger suche im internet,
möchte mich nicht mit fremden federn schmücken ;)

Kommentare:

  1. Ganz liebe Grüße an Dich!!!!! Also Deine ausgestanzten und genähten Stickies oder Anhänger gefallen mir echt gut. Allerdings hast Du uns ja Deine Neue noch gar nicht vorgestellt? Ja ich habe wirklich noch einige Möglichkeiten mehr - ABER man nutzt diese ganzen Dinge eigentlich viel zu wenig! Hab mir vorletztes Jahr eine Nähmaschine zum Treten vom Flohmarkt geholt für 20 Euro ( war eher Zufall, denn ich wollte eigentlich nur den Tisch - da war aber nunmal die Nähma drin ) - naja also diese Tretmaschine ist so klasse, daß ich damit auch ganz viel nähe!
    Bin gespannt, was wir denn nun alles verziert sehen!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meike, die Anhänger sind ja der Hammer. Ich wußte gar nicht, dass es so schöne Motivstanzer gibt und man die auch für Filz nutzen kann. Hast Du die Motive dann gefilzt? Super klasse. LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Meike,
    sind das obersüße Teilchen, ich glaube davon kann man gar nicht genug haben ;o)!Hmmm, ich glaube ich möchte auch eine neue Näma, meine kann nur geradeaus und Zickzack ;o)...einen tollen Wochenanfang und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Meike, schön, wieder von dir zu lesen. Vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Deine neuen kleinen Filzteilchen sind einfach klasse! Viel Spaß weiterhin mit deinen neuen Anschaffungen ;-), bin schon sehr gespannt! Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Kannst Du das mit der Stanzmaschine mal näher erklären...? Liebe Grüße von der Insel..

    AntwortenLöschen