Donnerstag, 2. Februar 2012

...klappe die 2.......





...und das nächste material wird bearbeitet.....





....nachdem ich ja schon fleißig lunchbags aus wachstuch nähe,
wollte ich auch mal etwas anderes ausprobieren....


...nach einigen gedanklichen "höchstleistungen" hat`s dann auch geklappt.....


...tatatata.....


....diese schnullertäschchen sind für den kinderladen lumooli in ulm entstanden.....




...praktisch innen und aussen abwaschbar...





....mit einem druchknopf zu verschließen....




...und an dem webbändchen kann auch gleich
die schnullerkette befestigt werden.....


...wünsche euch einen wunderbaren tag, grüße meike

Kommentare:

  1. ...da finde ich es ja fast schade, dass hier niemand mehr einen Schnuller braucht ;o), sind die toll!!!!Einen schönen Tag und viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee. Und die sehen toll aus!!!!!

    Und gute Besserung an Euch dort unten!!!!

    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja wirklich klasse! Soooo praktisch und sehen noch dazu schick aus - perfekt für die moderne Mama, hihi..
    Da kann man wirklich nur sagen: Schade, dass hier niemand einen Schnuller braucht...

    Lg, Mareike

    P.S: Ich hoffe, dein Zaubertrank mit Ingwer hat gewirkt?! Ich hätte ihn gut gebrauchen können, mich hat jetzt nämlich voll die Erkältung erwischt *schnief*

    AntwortenLöschen
  4. *gruebel, da findet sich doch sicher auch was anderes, was man darin verstecken kann:
    - Tütchen für das Hundegeschäft
    - Notbonbons

    und und und

    Oder was meint ihr?

    LG
    annette

    AntwortenLöschen
  5. stimmt eigentlich auch....man muß ja nicht immer so engstirnig sein...

    gute idee

    AntwortenLöschen